Allgemein, Salatrezepte, Vegane Rezepte, Vegetarische Rezepte

Mediterraner Nudelsalat mit Tofu, Rucola und Tomaten

Zutaten:

  • 300g Vollkornnudeln
  • 185g Räuchertofu
  • 200g Cherrytomaten
  • 50g Rucola
  • 1 Glas Pesto Rosso (190g)
  • 2 EL Sojasauce
  • 3 EL Flüssigkeit von getrockneten Tomaten aus dem Glas
  • 20g Pinienkerne
  • 4 Knoblauchzehen
  • Speisestärke
  • Sojasauce
  • etwas Öl für die Pfanne

Zubereitung:

Schritt 1: Tofu ausdrücken, sodass er möglichst viel Flüssigkeit verliert. Den Tofu anschließend in Würfel schneiden und in Sojasauce und drei gepressten Knoblauchzehen einlegen. Hierfür einfach alles in eine Schüssel geben oder auf einen Teller mit einem Rand, von dem die Sojasauce nicht herunterläuft. Dem Tofu ca. 20-30 Minuten Zeit geben, um Flüssigkeit einzuziehen.

Schritt 2: Während der Tofu eingelegt wird, die Nudeln nach Packungsanweisung garen. Außerdem die Tomaten vierteln, Rucola waschen und auch diesen etwas zerkleinern. (Ich zerrupfe ihn einfach ein wenig mit den Fingern, er kann aber auch geschnitten werden.) Das zerkleinerte Gemüse in eine Salatschüssel geben und die übrige Knoblauchzehe pressen und dazugeben.

Schritt 3: In einer Pfanne ohne Öl die Pinienkerne rösten, bis sie eine goldbraune Farbe erhalten. Diese mit in die Salatschüssel geben.

Schritt 4: Wenn die Nudeln fertig gekocht sind, kann das Nudelwasser abgegossen werden. Die Nudeln etwas abkühlen lassen, bevor sie zu den restlichen Zutaten gegeben werden.

Schritt 5: Nun wird der Tofu weiterbearbeitet. Diesen in einem Sieb abgießen, sodass die überflüssige Sojasauce abgegossen werden kann. Wenn möglich noch etwas weitere Flüssigkeit aus dem Tofu herausdrücken. Anschließend etwas Speisestärke auf einem Teller verteilen und die Tofuwürfel von allen Seiten etwas damit bestäuben. Den Tofu dann mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten, bis er außen eine knusprige Schicht erhält.

Schritt 6: Wenn die Nudeln nicht mehr heiß sind, werden diese nun ebenfalls in die Salatschüssel gegeben. Daraufhin kommt das Pesto sowie die Flüssigkeit von den getrockneten Tomaten und die Sojasoße hinzu. Alles gut verrühren, sodass überall Pesto ist. Dann den Tofu dazugeben und nochmals umrühren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s