Allgemein, Vegane Rezepte, Vegetarische Rezepte

Linsenbolognese

Bist du auf der Suche nach einer gesunden und fleischlosen Bolognesesoße für deine Nudeln? Dann probiere doch einmal meine vegane Linsenbolognese aus.

Zutaten:

  • 150g Rote Linsen
  • 1 EL Gemüsebrühe (Pulver)
  • 250ml passierte Tomaten
  • 1-2 TL Aivar (Paprikamark)
  • 2 Möhren
  • 1 handvoll Cherrytomaten
  • Oregano
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Schritt 1: Die Linsen mit der doppelten Menge an Wasser und dem Brühpulver in einen Topf geben, zum Kochen bringen und dann auf mittlerer Hitze etwa 8 Minuten mit Deckel weiter köcheln lassen. Währenddessen die Möhren klein schneiden.

Schritt 2: Passierte Tomaten, Aivar und Möhren hinzugeben. Möhren weichkochen lassen.

Schritt 3: Tomaten und Gewürze hinzufügen. Noch ca. 1 Minute erwärmen. Dann vom Herd nehmen.

Tipp:

Schmeckt super als Nudelsoße. Dazu einfach zeitgleich mit der Linsenbolognese Vollkornnudeln in einem separaten Topf kochen.

Außerdem schmeckt auch Streukäse sehr gut zu der Bolognese und den Nudeln. Wenn das Gericht vegan bleiben soll, dann den Käse einfach weglassen oder durch eine vegane Alternative ersetzen.

Ich mag meine Bolognese gerne etwas dickflüssiger. Wer eine flüssigere Soße möchte, fügt einfach etwas mehr von den passierten Tomaten hinzu.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s