Allgemein

Die besten Homeworkouts: Po

Bist du auf der Suche nach einem effektiven Workout für deinen Po, dass gleichzeitig Spaß macht und das du zu Hause durchführen kannst? Dann habe ich hier genau das Richtige für dich. Im Folgenden zeige ich dir die meiner Meinung nach besten Homeworkouts für den Po:

QUARANTINE BUBBLE BUTT WORKOUT – YouTube

Das Quarantine Bubble Butt Workout ist eines meiner liebsten Poworkouts. Es beinhaltet sehr intensive Übungen, die deinen Pomuskeln den Anreiz zum Wachsen geben. Die Übungen werden alle am Boden ausgeführt und du benötigst außer deinem Körpergewicht kein zusätzliches Equipment. Hiernach wirst du deinen Po ganz sicher spüren!

15 MIN BOOTY WORKOUT, LOW IMPACT – knee friendly, no squats, no jumps / No Equipment I Pamela Reif – YouTube

Dieses Homeworkout ist das einfachste von allen hier vorgestellten und daher vor allem für Anfänger sehr gut geeignet. Die ersten Übungen, die im Stehen durchgeführt werden, sind noch etwas schwieriger, aber die restlichen Übungen am Boden sind sehr gut zu bewältigen. Gleichzeitig ist dieses Workout knieschonend, da keine Squats, Lunges oder Ähnliches eingebaut sind.

12 MIN GROW YOUR BOOTY – not your thighs / Booty Activation, no squats, knee friendly I Pamela Reif – YouTube

Dieses Workout kombiniert eine Vielzahl super effektiver Übungen, die, wenn du ein Booty Band besitzt, durch den Widerstand noch einmal intensiver werden. Gleichzeitig ist dieses Video aber auch das schwierigste der hier vorgestellten. Wenn du also gerade erst beschlossen hast, mit dem Sport zu beginnen, dann ist dieses Workout vermutlich nichts für dich. Wenn du aber nach sehr intensiven Poübungen suchst, dann ist das Workout perfekt für dich geeignet. Ich integriere das Video fast wöchentlich in meinen Workoutplan.

30 MIN BOOTY WORKOUT / Knee Friendly Edition – Let’s Train Together I Pamela Reif – YouTube

Als Alternative zu dem 15 Min Knee Friendly Booty Workout und dem 12 Min Grow Your Booty Workout kann ich auch dieses Video sehr empfehlen. Hier können die beiden genannten Workouts hintereinander mitgemacht werden. Der Unterschied zu den zwei Einzelvideos ist allerdings, dass die Übungen erklärt werden und nicht durchgehend Musik eingefügt ist. Wenn du dir also nicht ganz sicher bist, ob du die Übungen richtig ausführst, dann helfen dir die Erklärungen in diesem Video. Die richtige Ausführung von Sportübungen ist besonders wichtig, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

5 MINUTE BUTT LIFTING WORKOUT 🍑💕 ** NEW ** – YouTube

Wenn dir die bisherigen Workouts zu lang sind, dann ist dieses ebenfalls sehr effektive Video etwas für dich. In diesen fünf Minuten kannst du verschiedenste Variationen der Glute Bridge mitmachen und auch in dieser kurzen Zeit wirst du deine Pomuskulatur zum Brennen bringen.

Wenn du ein paar der Workouts in deinen Trainingsplan integrierst und regelmäßig durchführst, dann wirst du nach einigen Wochen einen Unterschied in deinem Po spüren. Achte dabei aber darauf, dass du ihm genügend Zeit zum Regenerieren lässt. Außerdem solltest du auch die anderen Muskeln deines Körpers nicht vernachlässigen. Wenn du noch nach der Suche nach einem effektiven Workout für einen bestimmten Aspekt deines Körpers bist, dann sieh dir doch auch mal die anderen Artikel aus dieser Reihe an!

Liebe Grüße

Tabea

Weitere Artikel aus dieser Reihe:

Die besten Homeworkouts: Bauch

Die besten Homeworkouts: Beine

Die besten Homeworkouts: Arme, Schultern, Rücken, Brust

Die besten Homeworkouts: Dehnen und Yoga

Die besten Homeworkouts: Cardio

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s